© Harzdrenalin GmbH

Hängebrücke & GigaSwing

Titan RT und GigaSwing an der Rappbode-Talsperre

Nach der Megazipline, Europas längster Doppelseilrutsche, und dem Wallrunning-Abenteuer an der Wendefurther Staumauer begeistert mit der Hängebrücke "Titan-RT" ab Frühling 2017 ein weiteres Highlight an der Rappbodetalsperre die Urlauber im Harz.
Inmitten des Rappbodetals spannt sich die „Titan-RT“ über die Bode. Die filigrane Seilkonstruktion wurde im Jahre 2017 fertiggestellt und krallt sich mit der gewaltigen Zugkraft von 947t in den Schieferfelsen beider Talseiten. Vier Haupttragseile bilden das Rückgrat des Bauwerks. Der Laufsteg (Gitterrost) von 120 cm Breite wird auf ganzer Länge von einem 130 cm hohen Geländer gesäumt, und ist seitlich durch Edelstahlnetze verschlossen.

 

Festes Schuhwerk und ein bisschen Mut reichen aus, um ein ganz besonderes Abenteuer in 75m Höhe zu erleben. Eine dezente Brückenbeleuchtung gewährleistet auch nach Sonnenuntergang eine sichere Überquerung.
Direkt unterhalb der Titan-RT befindet sich ein Erlebnis der Extraklasse. Der„GigaSwing“ ist der spektakulärste Pendelsprung Europas. Allein oder im Tandem, stürzen sich die Mutigsten aller Harzbesucher in die Tiefe.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.