© HTV, M. Gloger

Wandern im Harz

Der Harz ist eine der beliebtesten Wanderregionen in Deutschland.
Als zentrales Mittelgebirge punktet er durch seine günstige Lage und schnelle Erreichbarkeit. Ob bei einem gemütlichen Spaziergang am Sonntagnachmittag oder bei einer sportlichen Wanderung entlang des Harzer-Hexen-Stieges - im Harz kann man seinen Urlaub mit allen Sinnen genießen und nach Herzenslust durch die Natur wandern. Im Harz ist eigentlich ganzjährig Wandersaison, dennoch sind das Frühjahr und der goldene Herbst besonders beliebt.

Ein gut beschildertes Wanderwegenetz von über 8.000 km macht den Harz zu einem Wanderparadies. Ob kurze oder lange Strecken, schmale Pfade oder gut ausgebaute Wanderwege, anspruchsvolle oder leichte Wegeführung - im Harz findet man den passenden Weg. Und auch um Unterkunft und Verpflegung wird sich hier gern gekümmert. Zahlreiche Hotels haben sich in unmittelbarer Nähe zu den schönsten Wanderwegen speziell auf die Harzwanderer eingestellt.

1. Entdecken

Wanderwege & Touren

Erlebnisse in der magischen Gebirgswelt

2. Aktuelles & Kartenmaterial

Service

3. Individuelle Wünsche

Wanderspecials

Startklar aber noch unsicher, wie man zum Ziel kommt?

Mit geführten Touren kommt man definitiv am Ziel an. Unsere Wanderspecials bieten Erlebnisse der besonderen Art – genau nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!

4. Für unterwegs

Tourenportal & App

Unser Tourenportal bietet zahlreiche Vorschläge für Wander-, Rad- und Wintertouren im Harz sowie die Möglichkeit eigene Touren zu planen. Ergänzt wird die topografische Darstellung mit Informationen zu Länge, Schwierigkeitsgrad, Dauer und Höhenprofil der Routen sowie ausführliche Wegbeschreibungen.

Die Harz-App bietet alle Ausflugs-, Touren-, Unterkunfts- und Freizeitmöglichkeiten des höchsten Mittelgebirge Norddeutschlands auf einen Blick.

5. Ankommen & Wohlfühlen

Wanderfreundliche Unterkünfte & Waldgaststätten

Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Egal ob einfache Waldgaststätte, Ferienhaus, Pension oder Hotels der gehobenen Sternekategorie, unsere Hoteliers und Gastronomen bieten Harzer Gastfreundschaft. Suchen Sie hier auch nach passenden Unterkünften für Ihren Aufenthalt.

6. Gut zu wissen

„Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren.“

Chief Seattle

Ohne uns geht nix!

Damit die Zeit im Harz unvergesslich wird geben viele Partner alles, um den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Helft uns, damit es auch so bleibt!

Im Wald zurückgelassener Müll ist nicht nur unschön anzusehen, er hat auch Folgen für Natur, Tier und Mensch im Harz.
Verpackungsmaterialien und Plastikmüll verbleiben Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte auf dem Waldboden. Papiertaschentücher brauchen bis zu fünf Jahre, bis sie zersetzt sind. Selbst organische Abfälle wie Obstschalen verrotten erst nach mehreren Monaten vollständig.

Um nichts anderes als Fußspuren im Wald zu hinterlassen, empfiehlt es sich, auf Wandertouren stets eine Mülltüte dabei zu haben, darin alle anfallenden Abfälle zu sammeln und diese anschließend zu Hause zu entsorgen.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.