© Günter Jentsch - Rechte: Harzer Klöster

Harzer Klostersommer

Willkommen zum 13. Harzer Klostersommer

Der Harzer Klostersommer zwischen Juni und September in sechs am Harzrand gelegenen Klöstern gehört zu den sommerlichen Harzer Highlights. Die Klosterfeste und -märkte sind überregionale Ereignisse, die Klostergäste erwarten Orte der Besinnung und Spiritualität sowie zahlreiche Veranstaltungen. Kultur und Spiritualität, duftende Gärten und einzigartige Architektur sind mehr als nur eine Reise wert.

Die erste virtuelle Eröffnungsveranstaltung  vom 9. Juni live aus der Musikscheune des Klosters Michaelstein ist online. Folgen Sie uns auf YouTube auf unserer klösterlichen Landpartie durch die Klöster des Harzer Klostersommers.

Die Klöster sind gerade in Corona-Zeiten Schatzorte und Kraftquellen zugleich und bieten viel Raum für sommerliche Outdoorveranstaltungen.„Kloster in Bewegung“ bietet Programme voller Energie und Lebensfreude vom 13.-22. August.

Kloster a la cARTe - Plakat

Nicht nur der Körper, auch Kopf, Herz und Geist sind in Bewegung! Ob per Rad, mit dem Malerpinsel, pilgernd, tanzend, trommelnd, mit Pfeil und Bogen – im Klostergarten, am Wasser: es ist für alle eine gute Zeit draußen im Kloster!

Das kulinarisch-musikalische Highlight findet mit Kloster à la cARTe am 14. August im romantischen Innenhof des Klosters Wöltingerode statt, Karten gibt es hier.

 

Die Fans des Wanderstempelns kommen erstmals auch in allen sechs Klöstern zum Zuge: Der blaue Stempelkasten geht auf die Reise zu sommerlichen Veranstaltungen, und von Juni bis September wird je ein Kloster an einem Tag oder Wochenende zur Sonderstempelstelle.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Abteilungsleitung Frau Krilleke: harzer-kloester@harzinfo.de und 05321 340421.
Aktuelles auch bei Facebook @harzerkloester.

Die Höhepunkte des Harzer Klostersommers

Romaniktag © Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

13. Harzer Klostersommer

In diesem Zeitraum findet der 13. Harzer Klostersommer mit vielen Festen, Märkten, Führungen u. v. m. statt.

Alle Veranstaltungen im Überblick
Sonderstempel der Harzer Wandernadel - Blauer Stempelkasten im Harzer Klostersommer © Simon Sosnitza - Rechte: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Welterbetag im Kloster Walkenried

Zum ersten Mal können Stempel des neuen "Blauen Stempelkastens" gesammelt werden.

Mehr erfahren
Luftaufnahme Kloster Michaelstein

Digitale Eröffnung des 13. Harzer Klostersommers im Kloster Michaelstein

Noch öffnen wir zum Auftakt des diesjährigen Harzer Klostersommers virtuelle Türen, doch dies mit größter Zuversicht, bald mit Ihnen gemeinsam durch die Pforten gehen zu können.

Mehr erfahren
Kloster a la cARTe im Kloster Wöltingerode © Foto: Melanie Krilleke, Rechte: Harzer Klöster

Kloster a la cARTe im Kloster Wöltingerode

Open-Air Konzert mit kulinarischer Klostertafel im Kloster Wöltingerode.

Mehr erfahren und buchen
Auf zur Burchardikirche © Foto: Melanie Krilleke, Rechte: Harzer Klöster

Kloster in Bewegung

Nicht nur der Körper, auch Kopf, Herz und Geist sind in Bewegung!

Mehr erfahren
© Simon Sosnitza - Rechte: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Der blaue Stempelkasten

wandert durch den Harzer Klostersommer

  • Während des Klostersommers reist der blaue Stempelkasten zu je einer besonderen Veranstaltung, und jenes Kloster wird an diesem Tag oder Wochenende zur Sonderstempelstelle der HARZER KLÖSTER. Seien Sie auf Zack und ergattern an diesem Tag den begehrten Stempel!  Bei mindestens einem Stempel pro Kloster – gesamt sechs Stempel  - kann die Sondernadel „HARZER KLÖSTER“ erworben werden.

Kloster in Bewegung vom 13. bis 22. August

Nicht nur der Körper, auch Kopf, Herz und Geist sind in Bewegung!

Kloster in Bewegung - Burchardi Kloster
© Foto: Melanie Krilleke - Rechte: Harzer Klöster

 

Gelingt das Zusammenspiel, entstehen nicht nur Jahrhunderte überdauernde Klosteranlagen. In dieser Reihe veranstalten die Klöster bewegungsreiche Programme voller Energie und Lebensfreude, die von Kloster zu Kloster führen und Leib und Seele erquicken.

Weitere Informationen >>

DIE HARZER KLÖSTER - in luftigen Höhen

Die Klöster im Harzer Klostersommer im Überblick

Harzer Klosterwanderweg

Klosterwanderweg - Engelsbank am Finkenherd
© Melanie Krilleke

Sie sind herzlich eingeladen, sich auf den Weg zu machen, denn es lohnt sich! Über Jahrhunderte haben die Harzer Klöster die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung der Kulturlandschaft Harz geprägt, und ziehen Jahr für Jahr zahlreiche Gäste, Reisende, Ruhe- und Sinnsuchende in ihre herrlichen Anlagen.  Auf dem Harzer Klosterwanderweg erholen sich Körper, Geist und Seele. Sie finden hier Ruhe und Entspannung auf einer Wanderung mit naturbelassenen Wegen zwischen Goslar und Quedlinburg.

Weitere Informationen >>

Pressemitteilungen 2021
Pressemitteilungen 2020
Bilddatenbank
Harzer Klöster

Über Jahrhunderte haben die Harzer Klöster die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung der Kulturlandschaft Harz geprägt. Und Kloster ist nicht gleich Kloster: Ihre Kultur und Spiritualität, die duftenden Gärten und einzigartige Architektur sind mehr als nur eine Reise wert.

Mehr erfahren
Harzer Klöster - Partner und Förderer
© Kulturstiftung Sachsen Anhalt

Lust bekommen?

  • Dann fehlt nur noch die passende Unterkunft im Harz!

  • Einfach in unseren Unterkunftsangeboten nach einem geeigneten Hotel oder einer Ferienwohnung für den Aufenthalt während des Harzer Klostersommers stöbern!

  • Vielleicht ist aber auch das Richtige bei den Arrangements dabei.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.