© Jenko Sternberg Design GmbH

Nachhaltigkeitskriterien

Einheitliche Standards bei den Partnern

Partner-Initiativen stehen für die enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung eines Schutzgebiets und regional ansässigen Betrieben.

Die Partner-Initiativen in den Nationalen Naturlandschaften haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Angebot qualitativ hochwertig sowie natur- und umweltverträglich zu gestalten, beständig zu verbessern und Ihnen als Gast eine ansprechende Palette an Naturerlebnissen anzubieten.

Gemeinsame Qualitäts- und Umweltstandards sorgen bundesweit für ein einheitlich hohes Niveau bei jedem beteiligtem Partner-Betrieb:
Bundesweite Mindestanforderungen für Partner der Nationalen Naturlandschaften.

Durch die regionalen Unterschiede und die verschiedenen Schutzziele der Naturlandschaften (Nationalparks, Biosphärenreservate oder Naturparks) sind diese Mindestanforderungen die Basis. Sie werden durch die einzelnen Schutzgebiete individuell konkretisiert und häufig mit noch höheren Anforderungen ergänzt. Harzer Betriebe, die Nationalpark-Partner werden möchten, durchlaufen einen Bewerbungsprozess mit sechs Schritten. Partner des Biosphärenreservats Karstlandschaft Südharz müssen ebenfalls spezifische Kriterien erfüllen.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.