© Christian Schelauske

Neustädter Roland

Auf einen Blick

  • Harztor OT Neustadt

Die besterhaltenste, überlebensgroße Rolandstatue aus dem Jahr 1730 steht heute noch und kann am Neustädter Ratskeller besichtigt werden.

1372 erstmal urkundlich erwähnt, entwickelte sich Neustadt, urprünglich ein kleiner Marktflecken, schnell weiter, so dass im Jahre 1485 der Ort ein Rathaus bauen und eine Rolandstatue zum Zeichen der Gerichtsbarkeit errichten durfte.

Auf der Karte

Neustädter Roland

Neustädter Steinstraße 1

99768 Harztor OT Neustadt


Webseite: www.neustadt-harz.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.