Steinkirche bei Scharzfeld

Auf einen Blick

  • Herzberg am Harz

Nicht zuletzt das Schaurig-Schöne, das diese Ruine umgibt, zieht viele Harzreisende in ihren Bann.

Nicht zuletzt das Schaurig-Schöne, das Ruinen umgibt, zieht viele Harzreisende in ihren Bann.

Die Steinkirche bei Scharzfeld hat dabei eine Sonderstellung, denn die schon vorgeschichtlich besiedelte Höhle wurde vermutlich im 8. Jahrhundert zu einem Kirchenraum erweitert und inspirierte Künstler des 19. Jahrhunderts. 

Auf der Karte

Information: Tourist-Information Herzberg am Harz

Marktplatz 32

37412 Herzberg am Harz


Telefon: 05521 852111

E-Mail:

Webseite: www.touristinformation-herzberg.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.