© Andreas Lehmberg

HARZTURM

Abenteuer in 65 m Höhe

Umringt von Natur und mitten in der Harzer Landschaft erhebt sich der 65 m hohe Harzturm auf Torfhaus. Die hölzerne Turmschraube imitiert einen hohlen, drehwüchsigen Baumstamm.

Wer den Harzturm besteigt oder den Aufzug benutzt, kommt auf zwei 360° Panoramaaussichtsplattformen an, die einen einzigartigen Blick zum Brocken und auf den gesamten umliegenden Harz und den Nationalpark bieten. Der Harzturm ist bis zur ersten Plattform barrierefrei.

Aus dem Bauwerk führt ein gläserner Skywalk, der in 45 m Höhe für einen besonderen Nervenkitzel in schwindelerregender Höhe sorgt. Hinunter geht es im Aufzug oder per Treppe. Abenteuerlustige nutzen hingegen die Erlebnisrutsche „Rasantia“, die aus Edelstahl die Turmschraube umschlingt. Die Nutzer erwartet eine Rutschpartie mit einer Länge von 110 Metern mit rasanten Kurven und magischen Sound- und Lichteffekten.

Der Turmzugang wird durch das lichtdurchflutete Eingangsgebäude, welches vornehmlich aus Holz errichtet ist, erreicht. Im Gebäude befinden sich unter anderem Serviceräume und ein Souvenirshop.

Der Turm ist noch nicht komplett und zur Zeit wird eine geführte Harzturm-Besichtigung angeboten. Für 8,- € pro Person erhält man eine einzigartige Chance hinter die Kullissen des Projektes zu schauen.

© HARZTURM GmbH

Kontakt

  • HARZTURM GmbH
    Torfhaus 14
    38667 Torfhaus

  • Tel. 05320 2290391

  •  

    Öffnungszeiten

    Sommerzeit:
    April bis Oktober von 9.30 bis 18 Uhr
    Winterzeit:
    November bis März von 10 bis 16 Uhr

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.