© Mandy Leonhardt, Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Rundwanderweg Rotestein - Hängeseilbrücke - Harzköhlerei (kurz) (HWN 54,60 & 9915)

Auf einen Blick

  • Start: Harzköhlerei Stemberghaus
  • Ziel: Harzköhlerei Stemberghaus
  • mittel
  • 9,56 km
  • 2 Std. 35 Min.
  • 492 m
  • 424 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Eine aussichtsreiche und erlebenswerte Rundwanderung zu den Aussichtspunkten an der Rappbodetalsperre und am Rotestein bei Hasselfelde, der Hängeseilbrücke und den Events von Harzdrenalin sowie der Harzköhlerei Stemberghaus.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz unmittelbar an der Harzköhlerei Stemberghaus. Von dort geht es zu dem beliebten Aussichtspunkt Rotestein. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick über die Rappbode-Talsperre und auf das Brockenpanorama. Eine Picknick-Sitzgruppe lädt zum Rasten und Verweilen ein. Weiter geht es zur Rappbode-Staumauer als höchste Staumauer Deutschlands (106 m) mit einem Blick auf die imposante Hängeseilbrücke mit dem Gigaswing (Pendel), dem Aussichtsturm Solitär und der größten Doppelseilrutsche Europas, der Megaziplin, sowie über die Talsperren. Wer sich traut, kann den Rückweg über die Hängeseilbrücke - parallel zur Staumauer wählen, bevor Sie zurück zur Harzköhlerei über einen Teil des Harzer-Hexen-Stieges wandern.

Wegpunkte der Route

Köhlerhütte

Bushaltestelle Hasselfelde - Stemberghaus

Aussichtspunkt & Stempelstelle "Rotestein" (HWN 54)

Rappbodetalsperre

Titan RT - Die weltweit längste Hängebrücke ihrer Art!

Aussichtsturm Solitair mit Ultrashot & Wallrunning (Harzdrenalin)

Spielplatz Harzdrenalin

Harzdrenalin - Dein Kontrastprogramm

Bushaltestelle Rübeland - Talsperre

Harzköhlerei Stemberghaus

Das Tourendashboard

Wegbeläge

  • Schotter (34%)
  • Pfad (20%)
  • Wanderweg (20%)
  • Straße (26%)

Wetter

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.