© Heyms - die-Region-Braunschweig-Wolfsburg

Rundweg Eckerstausee

Auf einen Blick

  • Start: Bushaltestelle Eckerstausee
  • Ziel: Bushaltestelle Eckerstausee
  • leicht
  • 10,14 km
  • 2 Std. 55 Min.
  • 643 m
  • 543 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Rundweg um den Eckerstausee mit absoluter Ruhe und wildromantischen Abschnitten

Der Rundweg Eckerstausee mit der blauen Welle als Symbol startet an der Bushaltestelle „Abzweig Eckerstausee“ der Waldlinie, die von Anfang April bis Mitte November in den Nationalpark fährt. Die leichte Tour ist 10,2 km lang. Wer aus Bad Harzburg zu Fuß die Eckertalsperre umrunden will, startet am Wandertreff und wandert auf der 3-Täler-Tour bis zum Molkenhaus oder schwebt mit der Burgberg-Seilbahn hinauf und wandert auf dem Kaiserweg über Antoniusplatz und Säperstelle zum Molkenhaus. Von dort geht es jeweils auf der Forststraße an der Molkenhauswiese vorbei zur Bushaltestelle „Abzweig Eckerstausee“.

Nach kurzem Abstieg in Richtung Stausee wird die Umquerung im Uhrzeigersinn empfohlen. Der Weg führt dann erst über die Staumauer, die bis zur deutschen Wiedervereinigung unpassierbar war. Die Grenze verlief nach dem 2. Weltkrieg in der Mitte des Eckerstausees. Wunderschöne Blicke auf den Stausee selbst aber auch auf den Brocken sind auf der östlichen Seite immer wieder möglich. Zahlreiche Ruhebänke laden zum Verweilen ein.

Auf der Tour bis zur Eckerquerung werden einige Biotope passiert. Nach der Eckerquerung geht es auf dem Pionierweg wieder in Richtung Stausee. Auch von der westlichen Seite sind erneut schöne Aussichten zu genießen. Ist die Zuwegung zur Staumauer wieder erreicht, führt der Weg zurück zur Bushaltestelle „Abzweig Eckerstausee“. Mit dem Bus (s. oben) oder zu Fuß über das Molkenhaus (derzeit geschlossen!) wird Bad Harzburg wieder erreicht.

Achtung: Der Rundweg Eckerstausee ist kein ausgewiesener Winterwanderweg!

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Tourenart
  • Rundtour
Öffentliche Verkehrsmittel

Waldbuslinie der KVG (875) im Nationalpark vom 1. April bis Mitte November

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.