© Sebastian Kankowski, Nationalpark Harz

Wildnispfad Altenau

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Rose bei Altenau
  • Ziel: Parkplatz Rose bei Altenau
  • mittel
  • 0,70 km
  • 10 Min.
  • 598 m
  • 580 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Erleben Sie die Waldtypen des Nationalparks auf einer Rundwanderung.

Der Nationalpark gibt der Natur Raum, sich frei zu entfalten. Um dies zu verfolgen, können Sie lange unseren Park durchstreifen und Eindrücke sammeln. Sie können aber auch den Wildnispfad bei Altenau erwandern und hier Einsichten gewinnen, wie aus einem Nutzwald wieder ein Naturwald wird. Dies geschieht allmählich, gemächlich, Schritt für Schritt. Mit Sicherheit aber kraftvoll und sichtbar. Jedes Jahr mehr. Wiederkommen lohnt sich!

Auf dem kleinen „Wildnis-Rundweg“ mit nur 800 Meter Länge lernen Sie dabei alle Waldgesellschaften kennen, die im Nationalpark Harz zu finden sind. Hinweistafeln entlang des Weges informieren über diese unterschiedlichen Waldbereiche.

Erkunden Sie Eichen-Buchen-Mischwald, Buchenwald, Buchen-Fichten-Mischwald, Bachauenwald, Fichten-Buchen-Mischwald, Wurzelteller und Quellbereiche, Windwurf und stehendes Totholz, Fichtenwald sowie den Lebensraum Waldlichtung.

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.