© © Mandy Leonhardt, Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Zu den Schnarcherklippen (HWN 14, 20 & 21, 9953)

Auf einen Blick

  • Start: Elend, Parkplatz Ortsmitte am Kreisverkehr (Hauptstraße)
  • Ziel: Elend, Parkplatz Ortsmitte am Kreisverkehr (Hauptstraße)
  • mittel
  • 6,79 km
  • 2 Std. 5 Min.
  • 691 m
  • 490 m
  • Streckentour
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Die erlebnis- und aussichtsreiche Wanderung zu den Schnarcherklippen zählt zu den beliebtesten Wegstrecken vom Harzort Elend aus.

Der erste Teil der aussichtsreichen Wanderung von Elend auf den Barenberg ist eine anspruchsvolle Teilstrecke, aber mit einer Grundkondition zu schaffen. Oben auf dem Barenberg angelangt, können Sie den ersten Stempel der Harzer Wandernadel sammeln und den Ausblick auf den Harzort Elend genießen. Weiter geht es entspannt auf Waldboden bis zu den Schnarcherklippen. Hier finden Sie die zweite Stempelstelle, eine Rastmöglichkeit und können über Eisenleitern die Schnarcherklippe besteigen und die Aussicht über den Harz genießen. Der weitere Weg über die Mauseklippen bis nach Schierke ist ein Wurzelboden und geht leicht bergab. Hin und wieder lassen sich Brocken und der Wurmberg blicken. Nachdem Sie den Ort Schierke durchquert haben, wandern Sie wieder leicht bergauf in Richtung Helenenruh zur dritten Stempelstelle. Nachdem Sie die Helenenruh erreicht haben, geht es über die "alte Bobbahn" ins Tal nach Elend zurück.

Wegpunkte der Route

Parkplatz Ortsmitte - Elend

Waldbad Elend

Tourist-Information Elend

Kleine Holzkirche Elend

20 Barenberg

Aussichtspunkt & Stempelstelle "Barenberg" (HWN 20)

Aussichtspunkt & Stempelstelle "Schnarcherklippen" (HWN 14)

14 Schnarcherklippen

Stammhaus Schierker Feuerstein "Alte Apotheke"

Töpferei "Alte Schmiede"

Aussichtspunkt & Stempelstelle "Helenenruh" (HWN 21)

21 Helenenruh

Ruine Elendsburg

Das Tourendashboard

Wegbeläge

  • Straße (5%)
  • Schotter (3%)
  • Wanderweg (39%)
  • Asphalt (26%)
  • Pfad (27%)

Wetter

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.