© Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Hannover e. V.

Jugendherberge Hahnenklee

Auf einen Blick

  • Goslar- Hahnenklee
  • Jugendherberge
  • Barrierefreiheit
    > Mehr Infos
  • Ab 23,30€ pro
    Person / Nacht

Hahnenklee, Ortsteil der alten Kaiserstadt Goslar, lieg auf einem sonnenoffenen Hochplateau inmitten harzhafter Natur.

Naturparadies für Aktive: Die Jugendherberge in Hahnenklee, einem Ortsteil der alten Kaiserstadt Goslar, ist der ideale Standort für Erlebnis- und Bewegungshungrige.

Mit der Sommerrodelbahn den "ErlebnisBocksBerg" hinabsausen, auf Mountainbiketouren oder Wanderungen gehen. Im Winter die nahen Loipen und Life zu schätzen wissen.

Für Tag- und Nachtträumer

Unsere bis zu 120 Gäste sind in ihren Zimmern mit 2 bis 6 Betten und Waschbecken besten aufgehoben. Kinderstühle und Kinderbetten vorhanden, auf Wunsch getrennte Zimmer für Eltern und Kinder. 5 Aufenthaltsräume, Trockenraum, gemütliches Blockhaus, Gartentische, Bänke und Grillplatz.

Aktiv werden

  • Tischtennis (innen und außen), Fussballkicker, Billard, Bälle und Rodel
  • Gesellschaftsspiele
  • Bolzplatz
  • Basketballkorb
  • Buchung von Sportkursen

Naheliegend

  • Längste Sommerrodelbahn Nordeuropas
  • Waldseebad am Kuttelbacher Teich, Hallenbad
  • Minigolf
  • Nordische Stabkirche
  • Heimatstube mit Paul-Lincke-Ausstellung
  • Fahrradverleih, Bikepark und markierte Mountainbikewege

Im Winter

  • 5 Abfahrtstrecken am Bocksberg mit Kabinenseilbahn und 2 Doppelschleppliften, Skiverleih im Ort
  • 23km gespurte Loipen in zwei Schleifen
  • 1,5 km lange Rodelbahn
  • Natureisbahn, Schlittschuhverleih im Haus

Mehr Erleben

  • Lehrpfad zu den historischen Erzbergbau-Stätten
  • Ausflüge nach Goslar und in die alte Bergbaustadt Clausthal-Zellerfeld
  • Iberger Tropfsteinhöhle bei Bad Grund
  • Walpurgis (30. April)


Auf der Karte

Jugendherberge Hahnenklee

Hahnenkleer Straße 11

38644 Goslar- Hahnenklee


Telefon: 05325 2256

Fax: 05325 3524

E-Mail:

Webseite: www.hahnenklee.jugendherberge.de

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.