© Mandy Leonhardt / Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Genuss Bike Paradies | Etappe 03a | Wernigerode - Braunlage

Auf einen Blick

  • Start: Wernigerode Marktplatz
  • Ziel: Braunlage - Kreuzung B27 und Am Amtsweg
  • 23,81 km
  • 2 Std. 17 Min.
  • 595 m
  • 241 m

Beste Jahreszeit

Diese Etappe startet in Wernigerode am nördlichen Harzrand und verläuft über Elend nach Braunlage in den Hochharz.

Die Route führt vom Marktplatz Wernigerode über den Zillierbach durch Hasserode in Richtung Westen. Auf dem Drängetal Hangweg geht es im Großen Mastkopftal durch bewaldetes Gebiet weiter nach Süden. Erneut wird der Zillierbach überquert, bevor die Route durch Drei Annen Hohne führt. Hier befindet sich ein Haltepunkt der Harzer Schmalspurbahnen auf dem Weg zum oder vom Brocken. Ein Abstecher zum etwa 800 Meter entfernten Natur-Erlebniszentrum HohneHof mit Löwenzahn-Entdeckerpfad und kleinem Café lohnt sich. Es bietet Kindern und Erwachsenen zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu erleben, zu entdecken und zu genießen. Auf der Alten Heerstraße führt die Route weiter nach Elend an der kleinsten Holzkirche Deutschlands vorbei. Nach Überquerung der B27 führt ein schmaler Singletrail parallel zur Bundesstraße nach Braunlage, wo die Route im Zentrum an der Warmen Bode endet.

Wegpunkte der Route

Atelierschmiede Harz anno 1678

Harzplanetarium Wernigerode

Schloß Wernigerode

Wernigeröder Schlossbahn

Harz Escape

Harzmuseum

Waldhofbad Wernigerode

Brockenbad im Hasseröder Ferienpark

29 Elverstein

Drei Annen Hohne

Löwenzahn-Entdeckerpfad

Kulturerbe Harzer Bergwiesen

Natur-Erlebniszentrum Hohnehof

Die kleinste Holzkirche Deutschlands

Heimat- und FIS-Skimuseum Braunlage

Bikepark Braunlage

Monsterroller Braunlage

Wurmberg Braunlage

Wurmbergseilbahn Braunlage

Eisstadion Braunlage

Adventure Golfpark

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.