© Fremdenverkehrsverein Lautenthal, Harz: Magische Gebirgswelt

WasserWanderWeg Lautenthaler Kunstgraben

Auf einen Blick

  • Start: Wildemann: Parkplatz am unteren Ortsausgang der L515 Richtung Lautenthal
  • Ziel: Lautenthal: Parkplatz Waldkater an der L516 Lautenthal - Hahnenklee
  • leicht
  • 9,51 km
  • 3 Std.
  • 424 m
  • 357 m

Beste Jahreszeit

Bei geringem Gefälle lässt sich der gut 9,5 km lange Grabenweg bequem laufen.

In steilen, unwegsamen Berghängen wurde ab 1570 der Lautenthaler Kunstgraben angelegt. Er leitete das Wasser der Innerste über- und unterirdisch von der Bergstadt Wildemann zu den Bergwerken nach Lautenthal und diente bis zur Stilllegung der Silberhütte 1967 der Stromerzeugung.

Wegpunkte der Route

107 Maaßener Gaipel

Das Tourendashboard

Wegbeläge

  • Asphalt (46%)
  • Wanderweg (22%)
  • Pfad (26%)
  • Schotter (6%)

Wetter

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.