© S. Weber, Nationalpark Harz

Wege zum Brocken - ab Oderbrück

Auf einen Blick

  • Start: Oderbrück
  • Ziel: Brocken
  • mittel
  • 7,72 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 1141 m
  • 787 m

Beste Jahreszeit

7,8 Kilometer lange Wanderung von Oderbrück über den Kaiserweg, Kolonnenweg und Goetheweg zum Brocken.

Auf einem der kürzesten Wege auf die höchste Erhebung des Harzes - den Brocken. Der ausgeschilderte Wanderweg startet am Parkplatz Oderbrück und führt relativ flach ansteigend neben einem Bach durch den Wald. Der Beschilderung 9D und Kaiserweg folgend gelangt man zum Dreieckigen Pfahl, der Grenze zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Auf dem Kolonnenweg geht es recht steil auf gepflastertem Untergrund weiter, welcher auch für ungeübte Wanderer geeignet ist. An den Gleisen der Brockenbahn angelangt, führt die Wanderung auf dem Gotheweg entlang der Gleise bis zur Brockenstraße. Der ganze Wanderweg ist umgeben von abwechslungsreicher Natur und tollen Ausblicken über den Harz.

Wegpunkte der Route

168 Dreieckiger Pfahl

Das Grüne Band – Lebensader an der ehemaligen Grenze

Stichwortfahnen am Goethebahnhof

Die Brockenbahn

Torfabbau im Goethemoor

Brockenhaus

Brockenhotel

9 Brockenhaus

Malerblicke im Harz - 15. Brockenhaus

Brockengarten

Der Brocken - das Höchste im Norden

Das Tourendashboard

Wegbeläge

  • Schotter (82%)
  • Straße (16%)
  • Pfad (2%)

Wetter

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.