© HTV, Foto: M. Gloger

Wanderwege im Nationalpark Harz

Der Nationalpark Harz ist einer der größten Waldnationalparke in Deutschland. Mit seinen 24.732 Hektar umfasst er ca. 10% der Gesamtfläche des Harzes.

Die Divise lautet hier "Natur Natur sein lassen", sodass nach und nach wieder ein Urwald entsteht. Dieser besondere Schutz schließt aber keineswegs aus, dass Besucher die einzigartige Naturlandschaft bestaunen dürfen. Ganz im Gegenteil: Urlauber, Tagesausflügler, Gäste und Einheimische, Schulklassen oder Jugendgruppen sind eingeladen, die Bergwildnis zu entdecken und das weitläufige Gebiet zu erwandern. Verschiedene, speziell zusammengestellte Wanderwege führen durch die unberührte Natur und vorbei an den schönsten Plätzen im Nationalpark. Untenstehend finden Sie die verschiedenen Wanderrouten im Nationalpark Harz. Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei! Und wenn Sie auch den Rest des Harzes erwandern möchten, dann schauen Sie sich einfach mal in unserer Rubrik"Wandern" um. 

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.