Menü

Allrode

  • Kirche in Allrode (Foto Stadt Thale)

Der idyllische Luftkurort Allrode ist ein Ortsteil der Stadt Thale und befindet sich auf einer malerischen Hochfläche des Unterharzes.

Umgeben vom Selketal im Süden und dem Luppbodetal im Norden, abseits großer Straßen und inmitten von wunderschönen Mischwäldern und weiten Wiesen bietet Allrode ein herrliches Plätzchen für einen entspannten und erholsamen Urlaub. Ein ausgedehntes Wanderwegenetz lädt Naturliebhaber und Wanderfreunde das ganze Jahr über dazu ein, die einzigartige Natur des heilklimatischen Luftkurortes zu entdecken. Interessante Ausflugziele sind zum Beispiel der Mammutbaum in Allrode, die ca. 900 Jahre alte hohle Eiche und die ca. 400 Jahre alte Schirmbuche im Krugberg.

Im Winter lässt sich die märchenhafte Landschaft in und um Allrode zum Beispiel auf bei einer Wanderung durch die verschneiten Wälder und über die weißen Wiesen erkunden.

Bodetal-Information

Thale
Bahnhofstraße 1
06502 Thale
Telefon: 03947 776800
infonoSpam@bodetal.de
www.bodetal.de

Hatix

Kostenfrei mobil mit dem Harzer Urlaubsticket

Hatix

Mit dem Harzer Urlaubsticket sind Übernachtungsgäste in Allrode auch ohne Auto kostenfrei mobil. Und das auf allen öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anreiseplaner

Interessant

Gastgeber in Allrode

Gastgeber in Allrode

Finden Sie Ihre Wunschunterkunft in Allrode.

Weiterlesen
Veranstaltungen in Allrode

Veranstaltungen in Allrode

Alle Veranstaltungen in und um Allrode im Überblick.

Weiterlesen

Weitere Urlaubsorte im Harz

  • Goslar

    Die tausendjährige Stadt Goslar liegt am Nordrand des Harzes und ist mit ihrem historischen Flair, den kulturellen Schätzen und der wunderschönen Innenstadt ein beliebtes Urlaubsziel bei Kultur- und Städtereisenden.

    Altenau

    Die ehemals freie Bergstadt Altenau mit dem Ortsteil Torfhaus liegt auf einer Höhe von 420 bis 928 m üNN im Oberharz.

    Altenbrak

    Der kleine Luftkurort Altenbrak ist ein Ortsteil der Stadt Thale und liegt umgeben von grünen Bergwiesen und zauberhaften Wäldern in der Nähe der Rappbodetalsperre in sonniger und windgeschützter Lage im Tal der Bode.

    Aschersleben

    Die Stadt Aschersleben liegt im Harzvorland zwischen dem Ostharz und der Magdeburger Börde. Als älteste Stadt Sachsen-Anhalts bietet sie Naturfreunden, Kultur- und Kunstinteressierten abwechslungsreiche und spannende Ausflugziele.

  • Bad Gandersheim

    Traditionsreiches Fachwerk, die Abteigebäude aus Renaissance und Barockzeit und der historische Marktplatz mit dem Fachwerk-Ensemble und der imposanten romanischen Stiftskirche sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

    Bad Grund

    Die am Westrand des Harzes gelegene Bergstadt Bad Grund, bereits seit 1855 Heilbad, ist die älteste Oberharzer Bergstadt und liegt in einem romantischen, offen Tal inmitten von wunderschönen Laub- und Nadelwäldern.

    Bad Harzburg

    Das Heilbad Harzburg ist eines der 3-Top-Heilbäder in Niedersachsen und mit seiner Lage am Rande des Nationalparks Harz und dessen sagenumwobener Bergwildnis ein einzigartiges Wandergebiet.

    Bad Lauterberg im Harz

    Das staatlich anerkannte Heilbad Lauterberg liegt umgeben von rauschenden Flüssen, stillen Bergseen und frischer Gebirgsluft im Süden des Harzes.

  • Bad Sachsa

    Der heilklimatische Kurort Bad Sachsa liegt am Südrand des Harzes und begrüßt seine Besucher auf der sonnigen und lieblichen Seite des Harzes mit milder und gesunder Natur und Luft.

    Bad Suderode

    Bad Suderode liegt idyllisch in einem Tal an der Nordseite des Harzes. Die stilvollen Logierhäuser mit ihren filigranen Balkonen verleihen der Stadt ein ganz besonderes Flair.

    Benneckenstein

    Der Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken liegt, verschont vom Lärm großer Straßen, nahe des Brockens und umgeben von blühenden Bergwiesen und wunderschönen Fichtenwäldern auf einer Hochebene im Zentrum des Harzes.

    Blankenburg

    Das Heilbad Blankenburg ist mit seiner Lage im Harzvorland, einer eindrucksvollen Schloss- und Gartenarchitektur, der historischen Altstadt und den herrschaftlichen Villen aus Jugendstil und Gründerzeit ein beliebter Urlaubsort.

  • Braunlage

    Der Luftkurort und Wintersportplatz Braunlage liegt im Oberharz auf einer Höhe zwischen 600 und 971 m üNN. Er vereint alle reizvollen Seiten des Natur- und Nationalparks Harz auf einem Fleck und zählt zu den ältesten Wintersportplätzen in Deutschland.

    Elend

    Die kleine Gemeinde Elend liegt im Hochharz und gehört zur Stadt Oberharz am Brocken. Elend besticht durch seine unberührte Natur, die ruhige und entspannte Lage fernab vom Lärm großer Städte und der Nähe zum sagenumwobenen Brocken.

    Duderstadt

    Die am Südrand des Harzes gelegene Stadt Duderstadt zählt aufgrund ihres in einmaliger Geschlossenheit erhaltenen Stadtbildes mit mehr als 600 farbenfrohen Fachwerkhäusern aus allen Stilepochen zu den sehenswertesten Fachwerkstätten Deutschlands.

    Elbingerode

    Die traditionsreiche Bergbaustadt Elbingerode liegt geschützt am Übergang der Hochebene des Unterharzes zum bergigen Oberharz.

  • Buntenbock

    Der kleine Luftkurort Buntenbock ist ein Ortsteil der Stadt Clausthal-Zellerfeld und liegt abseits von lärmenden Straßen und umgeben von blühenden Bergwiesen, grünen Wäldern und klaren Berggewässern im Oberharz.

    Clausthal-Zellerfeld

    Der Luftkurort Clausthal-Zellerfeld ist die einzige Universitätsstadt im Harz und liegt mit 535 bis 600 m üNN auf einer Hochebene zwischen Goslar und Altenau im Oberharz.

    Falkenstein / Harz

    Die Stadt Falkenstein/ Harz liegt mit ihren sieben Ortsteilen im südöstlichen Teil des Landkreises Harz und beeindruckt mit einer Umgebung, welche von zwei in ihrem Charakter sehr unterschiedlichen Landschaften geprägt wird.

    Friedrichsbrunn

    Der staatlich anerkannte Luftkur- und Wintersportort Friedrichsbrunn ist ein Ortsteil der Stadt Thale und liegt auf 533 m üNN am südöstlichen Rand des sagenumwobenen Bodetals.

  • Gernrode

    Der staatlich anerkannte Erholungsort Gernrode liegt am Nordrand des Ostharzes in reizvoller Hanglage am Fuße des Stubenberges und ist besonders durch die weithin sichtbare, über 1000 jährige Stiftskirche St. Cyriakus bekannt.

    Gemeinde Nordharz

    Die Gemeinde Nordharz liegt mit ihren Ortsteilen Abbenrode, Danstedt, Heudeber, Langeln, Schmatzfeld, Stapelburg, Veckenstedt und Wasserleben inmitten reizvoller Natur im Norden des Harzes.

    Güntersberge

    Der staatlich anerkannte Erholungsort Güntersberge ist ein Ortsteil der Stadt Harzgerode und liegt am Ufer der Selke, direkt an der Selketalbahn, einer der schönsten Strecken der Harzer Schmalspurbahnen.

    Hahnenklee-Bockswiese

    Der heilklimatische Kur- und Wanderort Hahnenklee-Bockswiese ist ein Ortsteil der Stadt Goslar und liegt umgeben von blühenden Bergwiesen, klaren Bergseen, kleinen Bachläufen und grünen Wäldern auf einem sonnigen Hochplateau im Oberharz.

  • Halberstadt

    Die über 1200 jährige ehemalige Bischofsstadt Halberstadt liegt im Zentrum des nördlichen Harzvorlandes und ist schon von weitem anhand der durch sakrale Bauwerke aus Gotik und Romanik geprägten unverwechselbaren Silhouette der Stadt zu erkennen.

    Nordhausen

    Nordhausen - die tausendjährige Stadt mit mehr als 44.000 Einwohnern ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Nordthüringens.

    Harzgerode

    Der Erholungsort Harzgerode liegt auf einer Hochfläche im Mittelpunkt des Unterharzes an einem Schnittpunkt wichtiger Harzüberquerungen.

    Neudorf

    Der Urlaubsort Neudorf ist ein Ortsteil der Stadt Harzgerode und liegt auf einem Hochplateau, etwa 440 m üNN im Quellgebiet der schmalen Wipper. Neudorf zeichnet sich durch seinen dörflichen Charakter und die würzige und gesunde Höhenluft aus.

  • Hasselfelde

    Der Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken liegt mitten im Naturpark Harz auf einem Hochplateau, eingebettet in das beeindruckende Talsperrensystem von Bode und Rappbode.

    Lutherstadt Eisleben

    Die über 1000-jährige Lutherstadt Eisleben ist die Heimatstadt Martin Luthers und liegt umgeben von der sanften Hügellandschaft des Mansfelder Landes im östlichen Harzvorland.

    Herzberg am Harz

    Die kleine Residenzstadt Herzberg liegt mit ihren vier Erholungs- und Luftkurorten Sieber, Scharzfeld, Lonau und Pöhlde in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark am Südrand des Harzes.

    Lautenthal

    Die über 800 Jahre alte kleine Bergstadt Lautenthal ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und liegt im romantischen Innerstetal, umgeben von herrlichen Mischwäldern und grünen Bergwiesen.

  • Hohegeiß

    Der Erholungsort und Wintersportplatz Hohegeiß ist ein Ortsteil Braunlages und liegt umgeben von blühenden Bergwiesen und grünen Wäldern auf einer Höhe von 642 m üNN.

    Lamspringe

    Die Samtgemeinde Lamspringe liegt im Harz-Vorland und bietet mit ihren schmucken Fachwerkhäusern in der Altstadt und der idyllischen Lage zwischen Wald- und Wiesenlandschaft einen wunderschönen Urlaubsort für Erholungs- und Entspannungssuchende.

    Hornburg

    Die kleine Hopfen- und Fachwerkstadt Hornburg liegt im nördlichen Harzvorland, eingebettet in das liebliche Ilsetal, zwischen Braunschweig und Bad Harzburg. Sie entstand vor rund 1017 Jahren und ist die Geburtsstadt von Papst Clemens II.

    Königshütte

    Der kleine Ort Königshütte liegt südwestlich von Elbingerode in idyllischer Umgebung am Zusammenfluss der Warmen und der Kalten Bode.

  • Ilsenburg

    Die Nationalparkgemeinde Ilsenburg liegt mit ihren Ortsteilen Darlingerode und Drübeck am Nordrand des Harzes, am Fuße des Brockens und inmitten der malerischen Natur des romantischen Ilsetals.

    Kelbra

    Die kleine Stadt Kelbra zählt zu den ältesten Siedlungen der Goldenen Aue und liegt mit ihren Ortsteilen Sittendorf und Thürungen unmittelbar am Nordhang des Kyffhäusergebirges.

    Kalefeld

    Die Gemeinde Kalefeld liegt mit ihren Ortsteilen Dögerode, Düderode, Eboldshausen, Echte, Kalefeld, Oldenrode, Oldershausen, Sebexen, Westerhof, Wiershausen und Willershausen am Westrand des Harzes.

    Osterode am Harz

    Die romantische Fachwerkstadt Osterode liegt mit ihrem Bergdorf Lerbach und dem kleinen Nationalparkort Riefensbeek-Kamschlacken zwischen Sösestausee, Südharzer Karstgebirge und dem sonnigen Lerbachtal im Süden des Harzes.

  • Rübeland

    Der Höhlenort Rübeland ist ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken und liegt, umrahmt von schroff aufsteigenden Felswänden, im Tal der kalten Bode.

    Osterwieck

    Osterwieck liegt im Tal der Ilse zwischen dem Großen Fallstein im Norden und dem Harz im Süden. Prunkvolle Fachwerkhäuser aus den Stilepochen Gotik, dem Niedersächsischen Stil, der Renaissance und dem Barock prägen das Bild der Altstadt.

    Quedlinburg

    Die über 1000-jährige, am nordöstlichen Rand des Harzes gelegene Stadt Quedlinburg ist ein lebendiger, im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft stehender, Ort.

    Seesen

    Die über 1000 jährige Stadt Seesen liegt am Westrand des Harzes und beheimatete mit Wilhelm Busch, Heinrich Engelhard Steinweg – H.E. Steinway und Louis Spohr gleich mehrere berühmte Persönlichkeiten.

  • Sorge

    Das kleine Bergdorf Sorge liegt, umgeben von einzigartiger Natur, im Tal der Warmen Bode. Fernab vom Lärm der großen Städte genießt man hier die unberührte ursprüngliche Natur der Wälder und Wiesen.

    Oberharz am Brocken

    Die Stadt Oberharz am Brocken bietet mit Natur pur, Top-Wanderwegen, verschiedenen Seen und der höchsten Staumauer Deutschlands, zwei Höhlen, einer Westernstadt, einem Schaubauernhof und vielem mehr ein großes Freizeit- und Urlaub

    Sangerhausen

    Die über 1000 jährige Berg- und Rosenstadt Sangerhausen liegt landschaftlich reizvoll an den Berghängen des Südharzes, welche hier den nördlichen Abschluss der Goldenen Aue bilden.

    Sankt Andreasberg

    Die Stadt Sankt Andreasberg ist mit ihren 600 bis 900 Höhenmetern die höchstgelegene Bergstadt im Harz und versprüht mit ihren bunten Holzhäusern, dem gelben Glockenturm und den steilen Bergstraßen einen ganz besonderen Charme.

  • Stiege

    Der Erholungsort Stiege liegt mitten im Harz und umgeben von einzigartiger Natur auf einer Höhe von 500 m üNN. Das Wahrzeichen des Ortes ist das malerisch an einem See gelegene Ensemble aus Schloss, Glockenhaus und Kirche.

    Tanne

    Der kleine und ruhige Erholungsort Tanne liegt eingebettet in romantische Nadelwälder im Tal der Warmen Bode auf einer Höhe von 500 m üNN.

    Schulenberg

    Der Luftkurort Schulenberg entstand, nachdem 1954 Unter- und Mittelschulenberg zur Errichtung der neuen Talsperre durch den Okerstausee überflutet wurden, auf einem Plateau des Wiesenberges oberhalb der Talsperre.

    Wieda

    Die Gemeinde Wieda gehört zur Samtgemeinde Walkenried und liegt umgeben von Misch- und Nadelwäldern im sonnigen Südharz.

  • Schachdorf Ströbeck

    Das unmittelbar vor den Toren Halberstadts liegende Schachdorf Ströbeck ist ein für seine 1000-jährige Schachtradition über die Grenzen der Bundesrepublik bekannt gewordener, lebendiger und grüner Ort.

    Schierke

    Schierke ist ein kleiner Ortsteil Wernigerodes und liegt, tief eingebettet im Tal der kalten Bode umgeben von hohen Bergen und dem dichten Wald des Hochharzes

    Stadt Seeland

    Die Stadt Seeland liegt im nördlichen Harzvorland und besteht aus den Ortsteilen Hoym, Friedrichsaue, Frose, Nachterstedt, Schadeleben und Gatersleben.

    Stolberg

    Die kleine mittelalterliche Fachwerkstadt Stolberg liegt romantisch in vier enge Täler eingebettet auf einer Höhe von 300 bis 350 m üNN im Südharz und ist Luftkurort, historische Europastadt und Thomas-Müntzer-Stadt zugleich.

  • Treseburg

    Das kleine Städtchen Treseburg ist ein Ortsteil der Stadt Thale und liegt umgeben von unberührter Natur in verträumter Abgeschiedenheit inmitten des sagenumwobenen Bodetals.

    Wildemann

    Die Oberharzer Bergstadt Wildemann liegt, umgeben von wunderschöner Natur, romantisch eingebettet in Innerste- und Spiegeltal. Den Mittelpunkt der Stadt bildet die Maria-Magdalenen-Bergkirche.

    Thale

    Thale liegt am nordöstlichen Harzrand, dort wo die Bode aus dem Gebirge tritt und zwischen den steilen sagenumwobenen Felsen Hexentanzplatz und Roßtrappe eine tiefe Schlucht gegraben hat.

    Trautenstein

    Der kleine Luftkurort Trautenstein ist ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken und liegt umgeben von grünen Berghängen im idyllischen Tal der Rappbode an der südlichen Spitze der Rappbodetalsperre.

  • Walkenried

    Der durch sein ehemaliges Zisterzienserkloster weit über die Grenzen der Stadt bekannt gewordene Ort Walkenried liegt auf einer Höhe von 280 bis 350 Metern über dem Meeresspiegel im sonnigen Südharz.

    Wolfshagen im Harz

    Der staatlich anerkannte Luftkurort und die Geburtsstätte Heinrich Engelhard Steinwegs – H.E. Steinway Wolfshagen liegt inmitten von Bergwiesen und sanften Hügeln.

    Zorge

    Der kleine Ort Zorge gehört zur Samtgemeinde Walkenried und liegt umgeben von Misch- und Buchenwäldern in einem nach Süden geöffneten Tal im Südharz.

    Vienenburg

    Die kleine Stadt Vienenburg liegt am Nordrand des Harzes. Ein besonders mildes Klima, das Erholungsgebiet Vienenburger See, der waldreiche Harlybergzug, die Nähe zum Harz und das kulturelle Angebot machen Vienenburg zu einem beliebten Urlaubsziel.

  • Allrode

    Der idyllische Luftkurort Allrode ist ein Ortsteil der Stadt Thale und befindet sich auf einer malerischen Hochfläche des Unterharzes.

    Wernigerode

    Die beliebte Stadt Wernigerode mit dem historischen Stadtkern und den aufwendig restaurierten und farbenfrohen Fachwerkhäusern liegt am Nordrand des Harzes. Den Beinamen „Bunte Stadt am Harz“ prägte der deutsche Schriftsteller Hermann Löns.

    Neustadt

    Der romantische heilklimatische Kurort Neustadt liegt, umgeben von wunderschönen Mischwäldern und inmitten eines besonders gesunden Klimas, am Südhang des Harzes.

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region