© Harzer Klöster, Günter Jentsch

Unterkünfte & Angebote

Reisen und Übernachten am Harzer Klosterwanderweg

Entlang des Harzer Klosterwanderwegs findet man alles, was das Übernachtungsherz begehrt: Übernachtungen in ehemaligen Klöstern, in romantischen Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, auf Campingplätzen oder in Tagungszentren.

Unsere Tourist-Informationen sind als Partner am Klosterwanderweg jederzeit für Sie da und unterbreiten gern passgenaue Angebote mit tollen Tipps „am Wegesrand“. Nachfragen lohnt sich!

 

 

Kontakte für Übernachtungen nach Etappen

Kloster Wöltingerode Ansicht © Harzer Klöster, Foto: Günter Jentsch

Goslar - Vienenburg (14km)

GOSLAR marketing gmbh

Tel.: 05321 780680

E-Mail: marketing@goslar.de

www.goslar.de

 

Klosterhotel Wöltingerode

Tel.: 05324 774460

E-Mail: hotel@klosterhotel-woeltingerode.de

www.klosterhotel-woeltingerode.de

 

St. Jakobushaus

Tel.: 05321 34260

E-Mail: info@jakobushaus.de

 

Klosterwanderweg Grenzdenkmal im Eckertal © Axel Lundbeck

Vienenburg - Ilsenburg (20km)

Tourismus GmbH Ilsenburg

Tel.: 039452 19433

E-Mail: info@ilsenburg.de

www.ilsenburg.de

 

Kloster Drübeck Gartenansicht © Kloster Drübeck, Ulrich Schrader

Ilsenburg - Wernigerode (12km)

Wernigerode Tourismus GmbH

Tel.: 03943 5537835

E-Mail: info@wernigerode-tourismus.de

www.wernigerode-tourismus.de

 

Tagungs- und Begegnungsstätte

Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck

Tel.: 039452 94300

E-Mail: ez@kloster-druebeck.de

www.kloster-druebeck.de

 

Die Bartholomäuskirche im Abendlicht © Marko S. Schüren

Wernigerode - Blankenburg (18km)

Tourist-Information Blankenburg

Tel.: 03944 362260

E-Mail: touristinfo@blankenburg.de

www.blankenburg.de

 

Kloster Michaelstein

Hotel & Gasthaus Zum weißen Mönch

Tel.: 03944 3671452

E-Mail: info@hotel-gasthaus-zum-weissen-moench.de

 

Klosterwanderweg Berggarten Blankenburg © Annette Frank

Blankenburg - Thale (10km)

Tourist-Info Bodetal

Tel.: 03947 776800

E-Mail: info@bodetal.de

www.bodetal.de

 

Stiftskirche in Gernrode © Alexander Kassner

Thale - Quedlinburg (20km)

Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH

Tel.: 03946 905620

E-Mail: qtm@quedlinburg.de

www.quedlinburg-info.de

 

Harzer Klosterwanderweg Pauschale mit 7 Übernachtungen

Diese 8-tägige Tour führt auf dem Harzer Klosterwanderweg von Quedlinburg über Thale bis nach Goslar. In kleinen Etappen wandern Sie entspannt und ohne Gepäck zu den täglichen Zielen und passieren neben sehenswerten Klöstern auch zahlreiche Attraktionen der Region. Und wenn Sie in Ihrer Unterkunft ankommen, ist Ihr Gepäck bereits da.

Leistungen:

  • 1. Tag Anreise in Quedlinburg, Kloster St. Marien auf dem Münzenberg
  • Übernachtung mit Frühstück in Quedlinburg
  • 2. Tag: Thale/ Kloster Wendhusen (ca. 19 km)
    Wanderung über Gernrode, Besuch der Stiftskirche über Stecklenberg, nach Thale, dort Besuch Kloster Wendhusen
    Übernachtung mit Frühstück in Thale
    Sehenswertes: Kloster Wendhusen, Seilbahnen Thale, Harzer Bergtheater, Walpurgishalle, Tierpark, Mythenweg
  • 3. Tag: Wanderung nach Blankenburg (ca. 15 km)
    Sie folgen dem Klosterwanderweg über Timmenrode nach Blankenburg. Dabei passieren Sie mit dem "Hamburger Wappen" und dem "Großvater" zwei markante Abschnitte der Teufelsmauer. Ziel ist das Kloster Michaelstein am Rande von Blankenburg.
    Übernachtung mit Frühstück in Blankenburg
  • 4. Tag: Wanderung nach Wernigerode (ca. 15 km)
    Von Blankenburg geht es auf leichten Wegen weiter nach Wernigerode. In der bunten Stadt am Harz sollten Sie unbedingt die Altstadt mit ihren prachtvollen Fachwerkhäusern und das Schloss Wernigerode® besichtigen. Sehenswert ist auch der Miniaturenpark "Kleiner Harz".
    Übernachtung mit Frühstück in Wernigerode
  • 5. Tag: Wanderung nach Drübeck & Ilsenburg (ca. 12 km)
    Von Wernigerode wandern Sie vorbei an den Resten des Klosters Himmelpforte nach Drübeck, wo sie das romantische Kloster besichtigen können. Weiter geht die Wanderung nach Ilsenburg.
    Übernachtung mit Frühstück in Ilsenburg
  • 6. Tag: Wanderung zum Kloster Wöltingerode (ca. 19 km)
    Am vorletzten Tag geht es von Drübeck am Grünen Band – der ehemaligen innerdeutschen Grenze – weiter über Stapelburg, Abbenrode und Lochtum nach Vienenburg zum Kloster Wöltingerode, wo Sie die letzte Nacht dieser Tour verbringen.
    Übernachtung mit Frühstück in Wöltingerode
  • 7. Tag: Wanderung nach Goslar (ca. 20 km)
    Besichtigung Kloster Grauhof
    Übernachtung mit Frühstück in Goslar
  • 8. Tag: Rücktransfer nach Quedlinburg mit Taxiunternehmen

Buchbarkeit: Ganzjährig, Feiertage ausgenommen

Preise:

  • pro Person ab 459,00€ im Doppelzimmer
  • pro Person ab 529,00€ im Einzelzimmer
  • pro Person 50,00€ Zuschlag Alleinreisende auf dem Gesamtpreis

Änderungen vorbehalten!

Kontakt

© A. Kolberg

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.