Menü

Barrierefrei im Harz: Komfortdenker

Barrierefreiheit im Harz

Viele Tourismuspartner im Harz bieten barrierefreie Angebote. Diese wurden bislang anhand unterschiedlicher Kriterien und Standards bemessen – wie auch in anderen Urlaubsregionen Deutschlands. Zum großen Teil ist das heute noch so. Daher ist man im Vorfeld seines Besuches gezwungen, mit dem Anbieter ausführliche Rücksprache über die Gegebenheiten vor Ort zu halten.

Seit dem Jahr 2015 gibt es jedoch eine Neuerung: Ein bundesweit einheitliches Zertifizierungsverfahren namens „Reisen für Alle“, was verlässliche und detaillierte Informationen über die Barrierefreiheit liefert. Dienstleistungsbetriebe können sich auf freiwilliger Basis einer Überprüfung durch einen geschulten Prüfer unterziehen. Über eine Datenbank werden die Ergebnisse online gestellt, so dass man selbst entscheiden kann, ob die vorhandenen Modalitäten den eigenen Bedürfnissen genügen.

Denn eine Teilnahme an dem Projekt bedeutet nicht zwangsläufig, dass man vor Ort eine komplette Barrierefreiheit antrifft. Es kann bedeuten, dass nur Teilbereiche für Menschen mit Behinderungen geeignet sind. Und auch hier gilt die Barrierefreiheit nicht gleichermaßen für Behinderungen aller Art. Daher empfehlen wir eine gute Vorbereitung Ihres Besuches.

Hilfreich können dabei die Auswertungsergebnisse sein, die Sie von den zertifizierten Partnern unter nachfolgendem Link einsehen können: zertifizierte Partner

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen jedoch alle Angebot vorstellen – auch diejenigen, die bislang auf die Selbsteinschätzung zurückgegriffen haben.

Wählen Sie selbst das für Sie passende Angebot!

"Reisen für Alle"-zertifizierte Einrichtungen im Harz

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region