© Harzer Tourismusverband, M. Gloger

Gästekarten

Harz-Gastkarte & HarzCard

 

Im Harz gibt es zwei Gästekarten: Zum einen die Harz-Gastkarte. Hierbei handelt es sich um eine kostenlose Serviceleistung für die Dauer ihrer Übernachtung(en). Als Harz-Gastkarte gilt die Karte selbst oder auch die Kurkarte der jeweiligen Orte. Sie erhalten diese bei den örtlichen Touristinformationsstellen.

Zum anderen gibt es die HarzCard. Dies ist eine kostenpflichtige Karte, die im Gegenzug freien Eintritt in über 100 Museen und Freitzeiteinrichtungen im Harz gewährt.

© Harzer Tourismusverband, A. Maywald

Harz-Gastkarte

  • kostenlose Serviceleistung für übernachtenden Gäste für die Dauer ihres Aufenthaltes

  • erhältlich in den teilnehmenden Tourist-Informationen

  • kostenfrei: mit „grüner Hexe“ gekennzeichnete Leistungen

  • preisermäßigt: mit „roter Hexe“ gekennzeichnete Einrichtungen

  • teilnehmende Einrichtungen erkennbar am Harz-Gastkarten Aufkleber

  • verantwortlich für die Umsetzung der genannten Leistungen sind die Orte

HarzCard

  • einmal zahlen - über 100 Mal freier Eintritt

  • zwei Kartenmodelle: 48 Stunden oder 4 Tage

  • bei durchschnittlicher Nutzung, Ersparnis von ca. 30 %

  • planbare Freizeitausgaben

  • Einrichtungen besuchen, die ohne Karte nicht berücksichtigt worden wären

  • kostenloser Reiseführer ergänzend zum Kartenkauf

Harz-Gastkarte

 

 


Die Harz-Gastkarte bringt Ihnen handfeste Vorteile, die Ihre Urlaubskasse schonen. Rund 50 Harzorte stellen Ihnen ihre Angebote und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung vor, die Sie bei Vorlage kostenlos oder ermäßigt nutzen können.

Ihre persönliche Harz-Gastkarte und eine ausführliche Information erhalten Sie z.B. in Hotels oder Tourist-Informationen, die an diesem besonderen Gäste-Service teilnehmen. In allen beteiligten Harzorten mit eigener Kurkarte gilt diese gleichzeitig auch als Harz-Gastkarte. Bitte informieren Sie sich vor Ort.

HarzCard


Allein, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden – lassen Sie sich von dem unvergleichlichen Erlebnisreichtum des Harzes begeistern. Um die magische Gebirgswelt zu entdecken, haben wir das passende Angebot: Die HarzCard bietet freien Eintritt in über 100 Einrichtungen der Region.
Egal ob Urlaubsspaß mit der Familie oder eine Zeitreise auf den Spuren des kulturellen Erbes. Mit der HarzCard lässt sich der ganze Reichtum der Region am besten erleben.

Die HarzCard ist in zwei verschiedenen Editionen erhältlich:
48 Stunden-HarzCard: Die 48 Stunden-Karte wird bei der ersten Nutzung aktiviert und gilt in den darauf folgenden 48 Stunden.
Die 4 Tages-HarzCard: Die 4 Tages-Karte gilt an 4 frei wählbaren Tagen innerhalb eines Kalenderjahres (jeweils vom 01.01. bis 31.12. eines Jahres).

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.