Menü

Informationen zum Corona-Virus im Harz

Unsere Zusammenstellung soll Sie bei Ihrer Suche nach Informationen zum Coronavirus (COVID-19) unterstützen. Es wird jedoch keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Zusammenstellung übernommen, da sich ständig Änderungen an der aktuellen Situation ergeben können. Weiterführende Links finden am Ende der Seite.

Spezielle Informationen zu den rechtlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen haben wir auf einer Extra-Seite für Harzer Touristiker und Gastgeber zusammengestellt.

Informationen zum Wandern im Harz

Wanderer auf dem Großen Torfhausmoor (Foto: HTV / M. Gloger)

im gesamten Harz:

So lange keine entsprechenden Ausgangsbeschränkungen oder -sperren durch die zuständigen Behörden erlassen werden, ist das Wandern und Spazieren gehen in den Harzer Wäldern erlaubt. Gleiches gilt für andere Aktivitäten wie Radfahren oder Mountainbiken.

Wir möchten den Menschen Gelegenheit geben, unsere schöne Natur im Harz zu genießen, aber bitte vermeiden Sie Ansammlungen und halten Sie die Abstände zu anderen Menschen unbedingt ein. Bitte fahren Sie nicht nur die bekannten Großparkplätze an, sondern nutzen Sie auch die kleinen entlegenen Parkplätze!

Darüber hinaus gelten selbstverständlich die in den entsprechenden Verordnungen gergelten Maßnahmen zur Reduzierung sozialer Kontakte (Abstand halten etc.).

Die Einreisebeschränkung nach Sachsen-Anhalt wurden ab dem 28. Mai 2020 aufgehoben.

Unter Sagenhaftes Wandern im Harz finden Sie weitere Informationen und viele Tourenvorschläge.

Informationen zum Übernachten bei unseren Gastgebern (Hotels, Ferienwohnungen etc.)

Holzhaus in Hohegeiss

Regelung in Niedersachsen

In Niedersachsen regelt die Verordung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 22.05.2020

dass die touristische Beherberung unter Auflagen in allen Unterkunftskategorien wieder gestattet ist.



Regelung in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt ist lt. 6. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus vom 26. Mai 2020

ab dem 28. Mai 2020 die touristische Beherberung von Personen mit Hauptwohnsitz in Deutschland und Einrei­senden aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union sowie Island, das Fürstentum Liechtenstein, Nor­wegen, die Schweiz und das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland unter Auflagen in allen Unterkunftskategorien gestattet.

Die Einreisebeschränkung nach Sachsen-Anhalt wurden ab dem 28. Mai 2020 aufgehoben.



Regelung in Thüringen

Im Thüringer Teil des Harzes sind lt. Thüringer SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung vom 12. Mai 2020

  • Übernachtungsangebote von Beherbergungen zu touristischen Zwecken ab dem 15. Mai 2020 unter Auflagen zulässig.


Unter Planen & Übernachten finden Sie viele Unterkünfte und Reise-Angebote.

Informationen zum Besuch unserer Freizeiteinrichtungen und Museen

Entsprechende Verordnungen haben die Behörden der Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erlassen - siehe Links und weiterführende Informationen.

Davon betroffen ist auch der touristische Betrieb der Harzer Schmalspurbahnen (u.a. die Brockenbahn).

Im Rahmen der Lockerungsmaßnahmen haben viele Einrichtungen im Rahmen der rechtlichen Vorgaben wieder geöffnet. Informieren Sie sich dazu bitte direkt auf den Seiten der jeweiligen Einrichtungen!

Unter Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Harz finden Sie eine umfangreiche Auflistung und viele weiterführende Informationen.

Die Einreisebeschränkung nach Sachsen-Anhalt wurden ab dem 28. Mai 2020 aufgehoben.

Informationen zum Besuch unserer Restaurants und gastronomischen Einrichtungen

Maltermeister Turm in Goslar - Quelle Harzer Tourismusverband (Fotograf: Marcus Gloger)

Regelung in Niedersachsen

Lt. Niedersächsischer Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08.05.2020 dürfen ab dem 11. Mai Restaurationsbetriebe, insbesondere Restaurants, Gaststätten, Biergärten im Freien, Imbisse, Cafés unter Auflagen wieder öffnen

 

Regelung in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt dürfen lt. 6. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus vom 26. Mai 2020

  • Gastätten im Innen- und Außenbereich unter Auflagen wieder öffnen.

 

Regelung in Thüringen

Im Thüringer Teil des Harzes können lt. Thüringer SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung vom 12. Mai 2020

  • Gaststätten im Sinne des Thüringer Gaststättengesetzes ab dem 15. Mai 2020 unter Auflagen öffnen.

Hier gelangen Sie zur Übersicht regionaler Unternehmen im Harz, welche besondere Angebote wie außer Haus-Verkauf, Lieferdienste etc. anbieten.

Der Harz für zu Hause - Harzer Unternehmen unterstützen

 

 

 

Veranstaltungen im Harz

Sommerkonzert im Ev. Zentrum Kloster Drübeck

Aktuell finden keine öffentlichen Veranstaltungen und bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen in der Region statt.

Wir versuchen darüber hinaus die Informationen in unserem Veranstaltungskalender auch für Veranstaltungen nach diesem Termin aktuell zu halten.

Touristinformationen im Harz

Aktuell sind die meisten Harzer Touristinformationen nur eingeschränkt geöffnet oder noch komplett für den Publikumsverkehr geschlossen.

Auf den Seiten unserer Harzer Urlaubsorte finden Sie auch die Kontaktdaten der Touristinformationen. Bitte informieren Sie sich dort direkt zu den Öffnungszeiten. Telefonisch oder per E-Mail sind alle Touristinformationen erreichbar.

Links und weiterführende Informationen

Auf den folgenden Webseiten finden Sie weiterführende Informationen


Webseiten der Bundesländer


Webseiten der Harzer Landkreise


Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Team des Harzer Tourismusverbandes

Spezielle Informationen zu den rechtlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen haben wir auf einer

Extra-Seite für Harzer Touristiker und Gastgeber

zusammengestellt.

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region