© Rosenstadt Sangerhausen GmbH

Rundwanderweg "Entlang der Helme"

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Oberröblingen Sportplatz
  • Ziel: Parkplatz Oberröblingen Sportplatz
  • leicht
  • 10,91 km
  • 2 Std. 32 Min.
  • 168 m
  • 124 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Vom Parkplatz am Ende des Ortes Oberröblingen Richtung Edersleben beginnt hinter der Brücke links ein Pfad, der sich allmählich durch Streuobstwiesen entlang des Flusses Helme schlängelt, bis er auf den asphaltierten Weg nach Niederröblingen stößt.

Vom Parkplatz am Ende des Ortes Oberröblingen Richtung Edersleben beginnt hinter der Brücke links ein Pfad, der sich allmählich durch Streuobstwiesen entlang des Flusses Helme schlängelt, bis er auf den asphaltierten Weg nach Niederröblingen stößt.

Beide Orte liegen an der Helme. Der Fluss wurde 2012/2013 mit dem Titel „Flusslandschaft des Jahres“ ausgezeichnet. Der kleine Fluss entspringt im thüringischen Eichsfeld und fließt auf rund 74 Kilometern durch den Kyffhäuserkreis und das südliche Harzvorland in Sachsen-Anhalt. In Kalbsrieth mündet die Helme in die Unstrut. Oberröblingen und Niederröblingen beeindrucken mit einer idyllischen, urigen und ländlichen Ortslandschaft. Der Weg zurück führt vorbei an einer der zahlreichen Abraumhalden des einstigen Kupferbergbaus der Region.

Das Tourendashboard

Wegbeläge

  • Straße (3%)
  • Pfad (1%)
  • Wanderweg (49%)
  • Schotter (16%)
  • Asphalt (24%)
  • Unbekannt (6%)

Wetter

Weitere Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.