© Günter Jentsch - ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Spiritueller Herbst

vom 22. bis 31. Oktober 2021

Wenn die Tage kürzer werden und einem der Sinn nach besinnlichem steht, dann entfaltet sich die Kraft und Atmosphäre eines Klosters als leiser und spiritueller Ort.

Jahrhundertelang in Klostermauern gespeichert sind Gesang und Gebet, Musik und Gedanken über Gott und die Welt.

Heute können sie mehr denn je gute Orte für Menschen in unruhigen Zeiten sein.

Der „Spirituelle Herbst“ eröffnet zehn Tage lang solche Momente für ein inne halten bei leisen Tönen eines Instruments, in Licht und Dunkel, mit Rundgängen, Meditationen und Lesungen in Klosterräumen.

In stillen Stunden kann man den Ort auf besondere Weise wahrnehmen und seinen Gedanken nachgehen.

Sie finden hier noch keine Veranstaltung?

Die aktuelle Situation und die weiterhin ungewisse Entwicklung der Pandemie erschweren derzeit eine konkrete Planung.

Unser „Spiritueller Herbst“ bleibt in diesem Jahr ein Angebot für Kurzentschlossene.

Wir gehen zunächst davon aus, dass der „Spirituelle Herbst“  2021 in der geplanten Laufzeit und mit der Möglichkeit zu Angeboten in Präsenz stattfinden kann.

In Abhängigkeit der geltenden Verordnungen finden Sie hier und in der Presse situationsabhängig unsere kurzfristig eingestellten Programme.  

 

Harzliche Nachrichten!

  • Über 10.000 Gäste haben die Harzgeschichten bereits abonniert

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.