Morgen

Spaziergang durch das jüdische Halberstadt

Auf einen Blick


Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch die mehr als 800-jährige jüdische Geschichte Halberstadts. Die Stadttopografie und die baulichen Zeugnisse erlauben noch heute, die Geschichte der Juden als religiöse Minderheit zu vermitteln.

Sie besuchen bei diesem Spaziergang die Ausstellungen im erneuerten Berend Lehmann Museum für jüdische Geschichte und Kultur, in der Klaussynagoge und im Mikwenhaus sowie die ältesten jüdischen Friedhöfe.

Treffpunkt: Klaussynagoge, Rosenwinkel 18
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 10,90 €

Tipp: Entdecken Sie die Vielfalt der jüdischen Küche im Restaurant Café Hirsch.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Klaussynagoge Halberstadt

Rosenwinkel 18

38820 Halberstadt


Weitere Informationen

Veranstalter

Tourist-Information Halberstadt

Holzmarkt 1

38820 Halberstadt


Telefon: 03941 551815

E-Mail:

Webseite: www.halberstadt-tourismus.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.