Menü
1 bis 8 Einträge von insgesamt 31
«<1234>»

Klosterkirche St. Marien

Klostermansfeld

Die der Himmelfahrt Maria geweihte Kirche wurde 1040 gegründet. Im Bauernkrieg von 1525 wurde das Kloster stark zerstört. 1960-1970 erfolgte eine umfangreiche Restaurierung.

Details >

Benediktiner-Kloster Huysburg

Huy OT Dingelstedt

Das fast 1000 Jahre alte Kloster auf den Resten einer alten militärischen Festung Karls des Großen wurde einst von Nonnen und Mönchen bewohnt.

Details >

St.-Andreas-Kirche

Seesen

Die St.-Andreas-Kirche wurde durch Herzog Rudolf August von Braunschweig und Lüneburg als Hof- und Schlosskirche erbaut und 1702 zur Ehre Gottes geweiht.

Details >

Portal zur Geschichte

Bad Gandersheim

Das „Portal zur Geschichte“ lädt am authentischen Ort zu einem Besuch auf den Spuren des Gandersheimer Frauenstifts ein.

Details >

Kloster Wöltingerode

Goslar OT Vienenburg

Das Kloster Wöltingerode mit der berühmten Klosterbrennerei liegt inmitten von Wiesen und Wäldern.

Details >

St. Georg Kirche Neustadt

Neustadt

Die Kirche, wie sie heute erscheint, wurde nach den großen Brand in Jahre 1678, bei der sie völlig zerstört wurde, 1686 wieder neu erbaut.

Details >

Gustav-Adolf-Stabkirche

Goslar OT Hahnenklee

Falls die nächste Sintflut kommt – die Harzer sind gerüstet.

Details >

St. Stephanikirche

Osterwieck

Die St. Stephanikirche in Osterwieck ist ein Denkmal der christlichen Mission im Nordharzer Raum, sowie ein Denkmal der Romanik, der Spätgotik und des frühen protestantischen Kirchenbaus.

Details >
1 bis 8 Einträge von insgesamt 31
«<1234>»
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region