© HTV, M. Gloger

Einbindung POI

auf harzinfo.de

Wie stellt der HTV POIs online dar?

Auf der HTV-Internetseite werden Partner-Museen, -Freizeit/-Gastronomiebetriebe - sog. POIs (points of interest) - an zwei Stellen aufgeführt. Zum einen erscheinen Sie unter der Rubrik "Sehenswürdigkeiten" auf der Seite des Ortes, in dem sie ansässig sind.
Zum anderen erscheint in der Menüführung der Oberbegriff "Erlebnisse". Gleich der erste Unterpunkt "Sehenswürdigkeiten" zeigt, nach Themen sortiert, das breite Angebot der Region.

Diese Informationen benötigen wir, um den POI-Eintrag zu erstellen:

  • einen aussagekräftigen Text (max. 200 Wörter), der Ihre(n) Einrichtung/Betrieb beschreibt

  • 4 Fotos zur visuellen Untermalung Ihres Textes

  • Kontaktdaten inkl. Adresse, Telefon, Internet, E-Mail

  • Buchungslink, sollten Sie online buchbare Eintrittskarten anbieten

Zur Abfrage dieser Daten haben wir ein Formular vorbereitet

...und gleich noch ein Zweites zur Abfrage der Bildrechte

Ansprechpartner

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.