© H. Henning

In 39 Tagen

Öffentlicher Nachtwächterrundgang durch Hornburg

Auf einen Blick


Mit Laterne, Horn und Hellebarde ausgestattet, führt der Hornburger Nachtwächter durch die verwinkelten Gassen der unter Denkmalschutz stehenden Altstadt und berichtet von spannenden und heiteren Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Erfahren Sie, wie sie einst nachts Bürger schützten.

Die diesjährigen öffentliche Nachtwächterrundgänge sind am 20. April, 18. Mai, 15. Juni, 13. Juli und am 24. August. Treffpunkt ist jeweils um 20.00 Uhr vor der Tourist-Information Hornburg (Rathaus Hornburg).

Der Rundgang dauert 1,5 Stunden. Pro Person wird ein Beitrag von 5,- € erhoben. Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr.

Gruppen haben wie in jedem Jahr die Möglichkeit, ganzjährig jederzeit nach Voranmeldung beim Stadtmarketing Hornburg/ Amt für Tourismus, Hornburger Nachtwächterführungen zu buchen. Weitere Termine der öffentlichen Nachtwächterrundgänge sind auf der Homepage www.hornburg-erleben.de einzusehen.

Anfragen und Anmeldungen: Amt für Tourismus,
Telefon 0 53 34 – 9 49 10 oder Tourismus@schladen.de

Termine im Überblick

Auf der Karte

Tourist-Information Hornburg

Pfarrhofstraße 5

38315 Hornburg


Telefon: 05334 94910

E-Mail:

Webseite: www.hornburg-erleben.de

Weitere Informationen

Veranstalter

Tourist-Information Hornburg

Pfarrhofstraße 5

38315 Hornburg


Telefon: 05334 94910

E-Mail:

Webseite: www.hornburg-erleben.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.