© Olaf Konopik

In 6 Tagen

Quedlinburger Musiksommer 2024 - Die Marienvesper von Claudio Monteverdi

Auf einen Blick


Die Marienvesper von Claudio Monteverdi
Bernd Englbrecht: Motetten
Iris-Anna Deckert, Christina Roterberg, Sopran; Richard Resch, Volker Nietzke, Tenor;
Raphael Hering, Bariton
Kammerchor Thüringischer Akademischer Singkreis; Ensemble Wunderkammer
Leitung: Jörg Genslein

Nur drei Jahre nach der Aufführung der ersten europäischen Oper, L´Orfeo, schuf Monteverdi 1610 im Umbruch zwischen Renaissance und Barock ein Ouevre, das die musikalische Tradition mit der damaligen Moderne verband. Die kunstvolle Mehrstimmigkeit wird in diesem Werk mit dem monodisch-konzertanten Stil verwoben.

Eine Brücke in die heutige Zeit bauen drei a cappella-Werke des zeitgenössischen Komponisten Bernd Englbrecht.

Eintritt: 25,- €, erm. 10,- €

Termine im Überblick

Auf der Karte

Marktkirchhof 1

06484 Quedlinburg


Webseite: www.quedlinburger-musiksommer.de

Weitere Informationen

Veranstalter

Büro des Quedlinburger Musiksommers

Carl-Ritter-Str. 16

06484 Quedlinburg


Telefon: 03946 709900

Webseite: www.quedlinburger-musiksommer.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.