© Ahlborn & Börsch GbR, Foto: Ramona Börsch

Pädagogische Angebote

mit dem Schwerpunkt Action

Auf die Plätze - fertig - los!

Wer denkt, dass pädagogische Inhalte nichts mit Action zu tun haben können, sollte sich die folgenden Angebote unbedingt anschauen. Raus aus dem Klassenzimmer und ab ins Vergnügen! So kann das Thema Elektroenergie beim Ziesel fahren direkt erlebbar gemacht oder der Gruppenzusammenhalt im Kletterpark gestärkt werden.

    Teamevent Klettern

    im Erlebniswald Ilsetal

    Ein Teamevent besteht immer aus einer Kombination aus Klettern und Teamaufgaben. Es kommt darauf an, im Team zu arbeiten. Keiner wird zu irgendetwas gezwungen, jeder arbeitet nach seinen individuellen Möglichkeiten, Spaß und Freude am Erleben von Neuem stehen im Vordergrund.
    Zwei Komponenten können dabei wahlweise gemeinsam oder als Einzelkomponente gebucht werden. Das Abseilen lernen (Grenzerfahrung, Kommunikation, Selbst- und Fremdwahrnehmung…) und/ oder verschiedene Teamaufgaben, die auf individuelle Vorgaben und Wünsche abgestimmt sind. Ein kleiner interessanter Theorieteil, sowie eine kurze Reflexion runden das Event ab.

     

     

    • Zielgruppe: Gruppen jeglicher Art

    • Personenzahl: nach Absprache

    • Dauer: 3 - 5 Stunden

    © Erlebniswald Ilsetal GmbH

    Kontakt

    Schatzsuche

    durch die Altstadt Wernigerodes

    Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt und müssen auf zwei verschiedenen Routen durch die Altstadt Fragen beantworten (Beobachten, Zählen, einfache Rechenaufgaben).  Die beiden Gruppen können nur gemeinsam (Teamarbeit), aufgrund ihrer einzelnen Lösungen herausfinden wo der Schatz versteckt ist. Nach dem der Schatz gefunden wurde, ist ein kleiner Imbiss möglich (Kekse, Süßigkeiten, etwas zu Trinken).

    Auch online möglich!
    Mit dem Smartphone oder Tablet durch die Altstadt von Wernigerode. Erkundet die Stadt indem ihr selbstständig durch die Altstadt Wernigerodes spaziert. Entdeckt so seltsame Dinge wie einen "Kunstschlecker" oder die sagenumwobene "Elwetritsche". Für Personen ab 10 Jahren.

    • Zielgruppe: Schulklassen 2. - 6. Klasse und Kindergeburtstage

    • Personenzahl: ideal 20 - 25, max. 35

    • Dauer:  1,5 Stunden mit Imbiss

    © Wernigerode Tourismus GmbH, Foto: Jens Friedrich

    Kontakt

    Minigolf für alle

    im Kurpark Bad Lauterberg

    Im Kurpark von Bad Lauterberg, in unmittelbarer Zentrumsnähe, befindet sich eine moderne Minigolfanlage mit insgesamt 18 Bahnen bei einer Gesamtbahnlänge von fast 200 Metern. Gespielt wird auf einem speziellen Nadelfilz Golftext. Die Anlage ist behindertengeeignet. Die Bahnen dürfen betreten/befahren werden. Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt vor der Anlage.

    • Zielgruppe: für alle, die Minigolf spielen wollen

    • Personenzahl: unbegrenzt

    • Dauer:  unbegrenzt

    © Stadtmarketing Bad Lauterberg

    Kontakt

    Kinder-Buggy Crudy

    bei Crude

    Bei CRUDE HARZ dürfen alle Kinder ab 4 Jahre und bis max. 50 kg jetzt selbst ihre Rennfahrer-Qualitäten unter Beweis stellen. Auf 2.000 m² Offroadgelände fegt der grüne Flitzer CRUDY durch die Gegend. CRUDY steht jeden Tag zu unseren regulären Öffnungszeiten und nur auf Bestellung für eure kleinen Rennfahrer bereit. Nach der Einweisung durch einen kompetenten Mitarbeiter, fegt der kleine „CRUDY“ lautlos über das Gelände. Ein Lenkrad, je ein Fuß Pedal für Gas und Bremse und mehr ist es nicht! CRUDY ist über 3 Fahr- und Geschwindigkeits-Stufen einstellbar. Alle Piloten sind über einen Bauchgurt im Hartschalensitz festgeschnallt und gegen Herausfallen schütz sie zusätzlich noch ein Überrollbügel. Wer mag (ist aber keine Pflicht) kann gern noch eine Helm aufsetzten (bitte selbst mitbringen). Ein Spaß für die ganze Familie. Denn was gibt es Schöneres als leuchtende Kinderaugen?

    • Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahren bis max. 50kg

    • Personenzahl: 1

    • Dauer:  30 Minuten

    CRUDErboote

    bei Crude

    Wir bieten in den Sommermonaten Mai bis September die Möglichkeit den Steiger See per Ruderboot zu erkunden. 30 Minuten braucht ihr mindestens für einmal hin und zurück und wer vielleicht die Ruhe, die Natur und ein Picknick auf dem Wasser genießen möchte, der bucht am besten gleich eine volle Stunde. Unsere Ruderboote sind Familienboote der Marke LATREX und bieten genug Platz für 3 Erwachsene (bis 180 kg Gesamtgewicht) oder eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kinder. Wr machen es wieder möglich: Es darf wieder gerudert werden in Stiege!

    • Zielgruppe: Familien, Gruppen, Schulklassen, Paare & Singles
       

    • Personenzahl: 2 - 10

    • Dauer: 30 - 60 Minuten

    Ziesel fahren

    bei Crude

    Wollt ihr Spaß und Action und die geballte Ladung Elektropower erleben? Dann wagt den Ritt auf unserem 6.000 m² Offroadpark und testet die Performance unserer Ziesel-Elektrofahrzeuge. Jedem Teilnehmer wird die Bedienung unserer Fahrzeuge ausführlich erklärt und erst dann werden erste eigene Testmeter bei Schrittgeschwindigkeit gefahren. Aber keine Angst: die Bedienung mit dem Joystick ist wirklich kinderleicht. Sitzen alle fest im Sattel äh Sportsitz? Dann kann das Ziesel-Erlebnis auf dem Offroadpark ja los gehen! Die ersten Runden werdet ihr brauchen, um euch mit dem Fahrzeug und der Bedienung vertraut zu machen. Auf Bahn 3 kommen die ersten größeren Hügel und dann in Bahn 4 der Mount-Crude. Riesig im Anstieg, lange Abfahrt und ein toller Ausblick von oben über das ganze Gelände. Einmal befahren, wird es jedem Kind ein Strahlen ins Gesicht zaubern, dass sie so schnell nicht vergessen werden. Ängstliche Kinder werden von einem erfahrenen CRUDE-Guide auch gern hinauf und herunter begleitet, so dass deren Selbstbewusstsein langsam wachsen kann. Die Performance der Ziesel von sagenhaften 60% machen ihn quasi unkippbar! Und sollte doch mal etwas schief gehen, keine Panik durch einen 4-Punkt-Sicherheitsgurt und den Überrollrahmen aus Panzerstahl kann dem Fahrgast nichts passieren! Ziesel-Ehrenwort!

    • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 1,40m Größe bis 17 Jahren

    • Personenzahl: max. 5

    • Dauer: 30 Minuten

    © Ahlborn & Börsch GbR, Foto: Christoph Ahlborn

    Kontakt

    Klosterrallye „Tour Natur“

    im Kloster Michaelstein

    Mit Spürsinn und Rätselmappe geht es teamweise durch Kloster, Wiesen und Wald - eine Tour mit viel Natur und auch etwas Kultur. Neues herausfinden, Wissen kombinieren und Scherzfragen auffrischen ist inklusive.

    • Zielgruppe: Klassenfahrt, Abendteuer-, Bildungs- und Kulturreise, Schulklassen & Gruppen ab 6 Jahren

    • Personenzahl: max. 25

    • Dauer: 45 - 90 Minuten

    © Ulrich Schrader

    Kontakt

    Actionbound

    in der Lyonel Feininger Galerie

    Eine digitale Schatzsuche führt Kinder und Jugendliche quer durch das Museum. Die speziell für die Lyonel-Feininger-Galerie entwickelten Actionbounds bieten Gruppen junger Menschen ungewöhnliche Zugänge zu Kunstwerken im Museum. Ein Actionbound ist ein interaktiver Guide, der über eigene Smartphones und Tablets genutzt werden kann. Über das spielerische Erleben der Bilderwelt Feiningers werden Hemmschwellen abgebaut und die Lust zu entdecken geweckt. Das Museum erschließt sich aus neuen Perspektiven und das Entdecken einer Ausstellung wird zum medialen Gruppenerlebnis.

    • Zielgruppe: Schulklassen 5. - 12. Klasse & Gruppen von 12 - 18 Jahren

    • Personenzahl: 5 - 25

    • Dauer: 1 Stunde

    © Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Foto: Rebekka Prell

    Kontakt

    KinderHochschule

    in der Hochschule Harz

    Die Hochschule Harz öffnet ihre Türen viermal jährlich, jeweils an einem Samstag, auch für wissensdurstige Junior-Studenten! Die gemeinsam mit dem Internationalen Bund ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe erfreut sich ständig wachsender Beliebtheit. Die kostenfreien Vorlesungen gehören zu den Highlights im Hochschulalltag, sind kindgerecht aufbereitet zum Anfassen und Mitmachen und orientieren sich an der Erlebniswelt und den Interessen der kleinen Akademiker. Nicht nur die 8 bis 12 Jahre alten Junior-Studenten fiebern den Vorträgen entgegen, auch die Professoren und Gast-Referenten freuen sich auf ihre jungen Hörer. Mit diesem Angebot wird die kinderfreundliche Attraktivität der Region weiter gesteigert und schon die Jüngsten können sich für zusätzliches Lernen und ein späteres Studium begeistern.

     

    • Zielgruppe: Schulgruppen zwischen 8 - 12 Jahren

    • Personenzahl: max. 250

    • Dauer: 2 Stunden

    © Hochschule Harz

    Kontakt

    Erzähltheater Kamishibai

    in der Stadtbibliothek Heinrich Heine

    Kamishibai kommt aus dem Japanischen und bedeutet Erzähltheater oder Papiertheater. Es ist eine andere Art der Erzählkunst – mit einer Kamishibai-Bühne und Bildkarten werden Geschichten besonders vorgetragen.

    • Zielgruppe: Kindergartenkinder ab 3 Jahren

    • Personenzahl: 15 - 20

    • Dauer: 1 Stunde

    Tablet-Rallye

    in der Stadtbibliothek Heinrich Heine

    Nach einer kurzen Einführung in die OPAC-App und die räumliche Orientierung in der Bibliothek startet die Rallye. In einer Art digitalen Schnitzeljagd recherchieren die Jugendlichen in kleinen Gruppen und orientieren sich dabei im gesamten Gebäude.

    • Zielgruppe: Schulgruppen 7. - 12. Klasse

    • Personenzahl: 25

    • Dauer: 1 Stunde

    © Stadtbibliothek Halberstadt

    Kontakt

    Gang durch das jüdische Halberstadt

    Das Angebot wird individuell auf die Fähigkeiten und Interessen der einzelnen Gruppen zugeschnitten. Das Restaurant | Café Hirsch übernimmt gern die Verpflegung von Gruppen.  Zur Vertiefung des Verständnisses der Speisegebote wird ein Frühstück angeboten, das den Vorschriften des jüdischen Religionsgesetzes folgend "parve", d.h. neutral ist.

    • Zielgruppe: Schulgruppen

    • Personenzahl: 25

    • Dauer: 1,5 - 2,5 Stunden

    Purim Festvorbereitungen

    in der Moses Mendelssohn Akademie

    Jedes Jahr bereitet eine Schulklasse oder Gruppe ein Purimspiel vor und führt es in der Klaussynagoge auf. Die Gestaltung der Aufführung orientiert sich an den Fähigkeiten und Interessen der jeweiligen Gruppen. Purim wird am 14./15. Adar (etwa im März) gefeiert. Das Freudenfest erinnert an die Errettung der persischen Juden vor dem Anschlag Hamans, eines Günstlings der Perserkönigs Ahasverus (wahrscheinlich Xerxes I.). Die Jüdin Esther, eine Lieblingsfrau des persischen Herrschers, konnte diesen Plan jedoch vereiteln und ihr Volk retten. Charakteristisch für das Fest sind das Vorlesen des Buches Esther und der Brauch, dass die Kinder mit Rasseln Lärm veranstalten, wenn der Name des Bösewichts Haman fällt. Inkl. Hamantaschen backen, Schminken und Party.

    • Zielgruppe: Schulgruppen

    • Personenzahl: 25

    • Dauer: 4 Stunden

    © Moses Mendelssohn Akademie Halberstadt

    Kontakt

    Geocaching- Krimi-Stadtspiel

    in der Goslarer Altstadt

    Spektakulärer Bankraub beim Goslarer Mittelaltermarkt! Denkwürdige Spuren am Tatort! Opa Goseknacker wird zwar gefasst, kann aber die Beute noch gut verstecken – für seine Enkel. Nun schickt er ihnen Postkarten mit Hinweisen auf das Versteck des Schatzes, alles natürlich verschlüsselt.
    Wer ermittelt als erstes den richtigen Code? In mehreren Teams geht’s mit GPS Geräten und den geheimnisvollen „Postkarten“ auf die Suche durch die historische Goslarer Altstadt zu versteckten und einzigartigen Highlights der Stadt. Ein rasanter Wettlauf beginnt…
    Eine Rallye mit Aufgaben zur Stadt, jeweils 1 GPS-Leihgerät pro Kleingruppe bis 4 Personen, zusätzliches Kartenmaterial & ein Schatzfund für die Gruppen am Spielende.

     

    • Zielgruppe: Gruppen jeglicher Art

    • Personenzahl: max. 10 pro Gruppe

    • Dauer: 2,5 Stunden

    © Melanie Krilleke

    Kontakt

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.